Annabelle Aurélie
Peintre
Tänzerin

Ensemble Portrait Silhouette, Foto der Person noch nicht vorhanden

Biographie

Die französische Tänzerin Annabelle Peintre begann mit dem Tanzen an der Ballettschule Colomba in Orange, Frankreich und trat dann in das Conservatoire National de Danse in Avignon ein. Sie tanzte dort Hauptrollen in zahlreichen klassischen Balletten. Im August 2003 wurde sie an die spanische Compania Nacional de Danza II engagiert, wo sie ihre ersten professionellen Erfahrungen sammelte und hauptsächlich Werke von Nacho Duato tanzte. Im Jahr 2008 trat sie in das Ballett Basel ein. Dort tanzte sie in Werken von bekannten Choreographen wie Richard Wherlock, Jiri Kylian, Johan Inger, Ohad Naharin, Nacho Duato, Jorma Elo, Mauro Bigonzetti, Rami Be'er, Christopher Bruce, Blanca Li, Angelin Preljocaj, Stijn Celis, Hofesh Shechter und Brian Arias. Im Jahr 2013 wurde Annabelle Peintre an die Opera de Lyon engagiert, wo sie ihr Repertoire mit Tanzstücken von William Forsythe, Mats Ek, Maguy Marin, Rachid Ouramdane, Anne Teresa De Keersmaeker und vielen anderen erweiterte. Sie kehrte in die Schweiz zurück und ist seit der Spielzeit 2016/17 wieder festes Ensemblemitglied des Ballett Theater Basel.

Nächste Vorstellungen