Weltuntergang
Schauspiel

Oder: Die Welt steht auf kein' Fall mehr lang
  • Ein Spielclub des Jungen Haus für alle ab 18 Jahren
  • Aus 20/21

Stückinfo

Jura Soyfers kluges und ironisches Stück zeigt die Menschheit vor der Zerstörung der Erde durch einen Kometen. Aktualisiert, erzählt es vom heutigen Zustand der Welt.

  • Regie: Béatrice Goetz
  • Assistenz: Karin Oberli
  • Mit: Thea Catregn, Hafsa Idrissi, Karin Oberli, Sibylle Schneider, Margaret Senn, Agota Skorski

Termine

09.09.
Uhr

Forever Spielclub Festival

Ein rot-weiss gestreifter Smiley

Im August 21 startet das Junge Haus mit dem ‹Forever Spielclub Festival›. Endlich kommen die Stücke unserer Spielclubs zur Aufführung, die während der Pandemie nicht gezeigt werden konnten. ‹Weltuntergang› ist eines davon.

Festivalprogramm

Junges Haus

‹Der Weltuntergang› ist eine Produktion vom Jungen Haus. Das Junge Haus ist das Theater Basel für alle, die mitmachen möchten. Es bietet in dieser Spielzeit diverse Spielclubs für verschiedene Altersgruppen. Jeder Club hat einen anderen Schwerpunkt: Oper, Schauspiel oder Tanz. Ein Jahr lang trifft man sich wöchentlich zum Proben und Erfinden von Szenen. Das entstandene eigene Stück wird auf einer Bühne des Theater Basel aufgeführt.

Mehr Infos

Neuschneetreffen

Infos zu den Spielclubs, Termine und ein Kennenlernen mit den Clubleiter*innen und aktuellen Teilnehmer*innen gibt es beim Neuschneetreffen am 31. August 2021 ab 18:00 Uhr. Treffpunkt ist die Billettkasse. Dann – nach Absprache auch später – ist ein Einstieg möglich.

Leitung, Anmeldung und Informationen

Martin Frank
Telefon: +41 (0)61 295 14 76
E-Mail: junges-haus@ theater-basel.ch

Kursbeitrag

Spielclubs für Kinder: CHF 350.–*
Spielclubs für Jugendliche: CHF 600.– *

*inklusive vergünstigter Tickets für alle Vorstellungen

#jungeshaus