‹Avec l`animal›
Schauspiel

  • Konzept und Inszenierung: Massimo Furlan und Claire de Ribaupierre
  • En français, mit deutschen Übertiteln

Schweizer Flüsse und Wälder sind Lebensräume, in denen Mensch und Tier nebeneinander leben. Das Lausanner Regieduo bringt zwei Experten der Beziehung mit der Wildnis auf die Bühne. Ein Dokumentartheater über die paradoxe Vielfalt unserer Gefühle für die Natur.

  • 21.05.
    Uhr

Das Abo Français ist zurück – als Abo Romand! Wir haben dem Théâtre de Vidy in Lausanne Carte blanche gegeben. Am Schnittpunkt verschiedener europäischer Theaterkulturen produziert, koproduziert und veranstaltet das Lausanner Produktionshaus Theater- und Tanzaufführungen von Schweizer und internationalen Künstler*innen. Das Vidy-Team hat vier französischsprachige Theaterstücke ausgewählt, die über die Saison verteilt als Gastspiele zu sehen sind. Alle mit deutschen Übertiteln!

Mit freundlicher Unterstützung durch Pro Helvetia, der Schweizer Kulturstiftung, und der Oertli Stiftung


L'Abo Français est de retour – et ce en tant qu’Abo Romand ! Nous avons donné carte blanche au théâtre de Vidy à Lausanne pour sélectionner quatre pièces en français. Répartis sur la saison, les spectacles accueillis sont présentés en date unique au Schauspielhaus. Toutes les pièces sont nouvellement surtitrées en allemand.

Avec le soutien de Pro Helvetia – Fondation Suisse pour la culture et la fondation Oertli

Auch im Abo français