Performance

von und mit: Franz Broich, Marie Löcker, Julia Kraushaar, Louisa Raspé  

  • 25. – 27. Juni 2021
  • Installation
  • Eintritt frei
  • mit Kontakttracing vor Ort, mehr zum Schutzkonzept

 

Ich möchte nicht früher wach werden als der erwachende Tag.
Clarice Lispector

Schattendörfer – darunter versteht man Ortschaften, die sich in so schmalen Tälern befinden, dass die Sonne es eine Zeitlang im Jahr nicht schafft über die umliegenden Bergkuppen zu steigen. Manche dieser Dörfer haben riesige Spiegel auf die Gipfel aufgestellt, um das Sonnenlicht einzufangen und ins Dorf zu lenken. Jedoch sind diese Spiegel sehr anfällig und müssen regelmäßig gewartet werden. Eine Spiegelwärterin träumt vom Licht und von der Sonne. Davon, dass das Licht und seine Wärme das ganze Jahr in das Tal scheint. Es verbinden sich Lichtreflexionen mit Textreflexionen von Clarice Lispector und Louisa Raspé. Die Installation ‹Sine Sole› ist ein Versuch Licht auszustellen und erfahrbar zu machen.