deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

Soirée: Das abstrakte in der Kunst

Die Abkehr vom Gegenständlichen war zu Beginn des 20. Jahrhunderts nicht nur in der bildenden Kunst ein zentrales Thema für viele europäische Künstler_innen: auch in der Literatur, in der Musik und in den darstellenden Künsten entstanden abstraktere Formen des Ausdrucks. Ausgehend von der Ausstellung «Paul Klee – Die abstrakte Dimension» in der Fondation Beyeler in Riehen begibt sich die Soirée auf eine interdisziplinäre Spurensuche nach der Abstraktion in der Kunst – mit hochkarätigen Gesprächspartner_innen und künstlerischen Beiträgen.

MIT Joël László (Autor), Vincent Micotti (Parfumeur YS UZAC), Prof. Stephan Schmidt (Direktor Musik-Akademie Basel/ Musikhochschulen FHNW), Dr. Anna Szech (Ausstellungskuratorin, Fondation Beyeler); Liliane Amuat (Schauspiel), Armando Braswell (Tanz), Kristina Stanek (Gesang), Ansi Verwey (Klavier) und Pavel B. Jiracek (Moderation)

Eine Kooperation mit der Fondation Beyeler

CHF 16.-

Wir empfehlen auch

  • Wotan trifft ...

    Eine Werkstatt in mehreren Teilen von Ansi Verwey

  • Sachers musikalische Wunderkammer

    Szenisches Konzert: Cathy Berberian, die Primadonna der Avantgarde

  • Operettencouch

svg-sprite