deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

MATINÉE ZU «PELLÉAS ET MÉLISANDE»

«Pélleas et Mélisande» handelt von einer sagenumwobenen Insel, von Abhängigkeit und Schweigen, aber auch vom Versuch, auszubrechen. Was erzählt Claude Debussy in seiner Oper über die vielleicht ganz heutigen Gefühle seiner Figuren? Und wie erweckt man dieses Spiel aus Symbolen auf der Bühne zum Leben? In der Matinée kurz vor der Premiere gibt das künstlerische Team Einblicke in seine Arbeit:

Regisseurin Barbora Horáková Joly, die mit dem International Opera Award 2018 als beste Newcomerin ausgezeichnet wurde, der musikalische Leiter der Produktion Erik Nielsen und Dramaturg Pavel Jiracek unterhalten sich über Claude Debussys einzige Oper und darüber, wie das künstlerische Team das Spiel aus Symbolen auf der Bühne zum Leben erwecken will.

Die Sängerin Elsa Benoit (Mélisande) und ihre Kollegen Ralf Romei (Pelléas), Andrew Foster-Williams (Golaud) und Andrew Murphy (Arkel) präsentieren musikalische Ausschnitte.

Am Klavier begleitet Iryna Krasnovska die Veranstaltung.

CHF 16.-

svg-sprite