deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
©Celine Nieszawer
©Celine Nieszawer
©Celine Nieszawer
©Celine Nieszawer
©Celine Nieszawer
©Celine Nieszawer

L'envers du décor

Production: Richard Caillat – Arts Live Entertainment

De Florian Zeller. Mise en scène: Daniel Auteuil.

INSZENIERUNG/MISE EN SCENE: Daniel Auteuil MIT/AVEC Daniel Auteuil, Isabelle Gélinas, François-Eric Gendron, Pauline Lefèvre PRODUKTION Richard Caillat – Arts live Entertainment 

Als Patrick seinen Freunden verkündet, dass er ihnen die junge Isabelle vorstellen möchte, derentwegen er seine Frau Laurence verlassen hat, finden das alle eine hervorragende Idee. Aber das Erscheinen von Emma entfacht förmlich einen Sturm in den Köpfen von Daniel und Isabelle. Der erfolgreiche Theaterautor Florian Zeller lässt seine Figuren ihre Gedanken wie Sprechblasen im Comic formulieren. Und somit wird das Unausgesprochene zum Dreh- und Angelpunkt der theatralen Situation. Eine der grössten Ikonen des französischen Films, Daniel Auteuil, spielt in seiner eigenen Inszenierung, die in Frankreich schon über 100000 Zuschauer hatte, die Hauptrolle.


Quand Patrick annonce à ses amis qu’il voudrait leur présenter la jeune femme pour laquelle il a quitté Laurence, tout le monde s’accorde à dire que c’est une excellente idée. Mais l’apparition d’Emma aura l’effet d’une véritable tempête dans la tête de Daniel et d’Isabelle. Florian Zeller fait entendre au public les pensées des personnages, comme les bulles dans les bandes dessinées, avec ce qu’ils pensent. Ce qui est caché devient l’objet central de la situation théâtrale. Les dialogues mêlent les propos ouverts et ceux qui restent dans la tête des comédiens.

CHF 70.- / 60.-

svg-sprite