deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

Das Recht des Stärkeren

Uraufführung/Auftragswerk
Schauspiel von Dominik Busch

Entstanden im Rahmen des Autorenförderprogramms «Stück Labor Basel» am Theater Basel. Altersempfehlung: Ab 14 Jahren.

Dominik Busch orientiert sich in seinem Stück an der Lebensgeschichte der Niederländerin Tanja Nijmeijer, die sich im Alter von 24 Jahren den FARC-Rebellen anschloss und heute eines der bekanntesten Gesichter der Guerilla ist, und erdichtet die Rückkehr einer Rebellin in die Heimat und eine Schweizer Familiengeschichte.

«Auch in der Schweiz gibt es Konzerne, die sich anderswo auf Kosten der Ärmsten bereichern. Zum Beispiel in Kolumbien, wo Rohstoffe wie Kohle abgebaut werden, oft auf Kosten der Umwelt und der Gesundheit der einheimischen Bevölkerung – von Landraub und Menschenrechtsverletzungen ganz zu schweigen. Und ich frage mich, inwieweit mich das betrifft. Bin ich mitverantwortlich? Und wenn ja, was könnte ich dagegen tun? In Kolumbien gibt es mitunter radikale Antworten auf diese Frage: Guerillabewegungen wie die FARC und die ELN sind ursprünglich entstanden, um gegen Ausbeutung zu kämpfen. Und so frage ich mich: Wie wäre das, wenn die Guerilla einen noch längeren Arm hätte – einen, der bis zu uns reicht?
In meinem Stück geht es um den Chef eines Rohstoffkonzerns, der in Südamerika Kohle abbaut. Die Tochter dieses Rohstoffhändlers hat die Zustände als Studentin auf einer Reise kennengelernt – und sich freiwillig einer Guerillagruppe angeschlossen. Nach acht Jahren im Dschungel kehrt sie zurück nach Hause.» Dominik Busch

Der 1979 in Sarnen geborene und heute in Zürich lebende Autor und promovierte Philosoph war in der Spielzeit 2016/2017 im Rahmen des Hausautorenprogramms «Stück Labor Basel» Hausautor am Theater Basel, wo er sein neues Stück im künstlerischen Dialog mit dem Theater entwickelt hat. 2015 wurde sein Stück «Das Gelübde» im Rahmen der Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin in Kooperation mit dem Zürcher Schauspielhaus uraufgeführt und das Hörspiel «Draussen im Watt leg ich dich hin» beim Berliner Hörspiel Festival ausgezeichnet.
 

Preisstufe II

Wir empfehlen auch

  • Eine Frau (Mary Page Marlowe)

    Schauspiel von Tracy Letts aus dem Amerikanischen von Anna Opel

  • Vor Sonnenaufgang

    Schauspiel von Ewald Palmetshofer nach Gerhart Hauptmann

  • Klub roter Oktober

    Revolutionsreihe

svg-sprite