deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer
©Priska Ketterer

Alcina

Dramma per Musica in drei Akten Musik von Georg Friedrich Händel. Unbekannter Bearbeiter, nach dem Libretto von Antonio Fanzaglia zu der Oper «L’Isola di Alcina» von Riccardo Broschi, nach Motiven aus dem Epos «Orlando furioso» (1516) von Ludovico Ariosto

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Altersempfehlung: Ab 14 Jahren

Die Zauberin Alcina herrscht auf ihrer Insel und hat die Liebe zu ihrer Sklavin gemacht. Männer, die sich zu ihr verirren, werden nach kurzen Liebesdiensten in Tiere verwandelt. Alcinas Macht gerät ins Wanken, als sich die Zauberin in Ruggiero verliebt. Der ist von der magischen Liebeskraft befallen, bis seine Verlobte Bradamante als Mann verkleidet auftaucht, um ihn aus den verführenden Fängen Alcinas zu befreien … Die Sehnsucht nach wahrer Liebe und nach dem exotischen Anderen sind die über alle Zeiten hinweg aktuellen Themen von Händels Oper «Alcina».

Die Regisseurin Lydia Steier hat dafür eine opulente und fantasievolle Welt auf die Bühne des Theater Basel gezaubert, unterstützt nicht zuletzt durch die farbenfrohen, aufwendig gestalteten Kostüme von Gianluca Falaschi. Der international für Begeisterung sorgende Countertenor Vince Yi wird erstmals als Ruggiero auf der Bühne zu erleben sein. Die musikalische Leitung liegt in den Händen des Barockspezialisten Andrea Marcon.

Mit freundlicher Unterstützung: Stiftung zur Förderung der Basler Theater

Preisstufe VII



Wir empfehlen auch

  • Lucio Silla

    Dramma per Musica von Wolfgang Amadeus Mozart, Libretto von Giovanni de Gamerra

  • Die Blume von Hawaii

    Operette in drei Akten von Alfred Grünwald, Fritz Löhner-Beda und Emmerich Földes. Musik von Paul Abraham.

  • La Traviata

    Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi. Libretto von Francesco Maria Piave nach dem Roman «La dame aux camélias» von Alexandre Dumas d.J.

  • The Rake's Progress

    Oper von Igor Strawinsky

svg-sprite