deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

Stellenangebote

Ensemblesänger_innen gesucht

Beschäftigung: Esemblesänger_innen für Operettenproduktion
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel sucht bühnenerfahrene und spielfreudige Ensemble-Sänger_innen im Alter von 18-35 Jahren für eine Operettenproduktion. Die musikalische Leitung übernimmt Jürg Henneberger, die Chorleitung Oliver Rudin.

Die Sänger_innen müssen während der gesamten Probenzeit und für alle Vorstellungen verfügbar sein. Für das Engagement gibt es eine Spesenentschädigung. Es werden jedoch explizit Sänger_innen gesucht, die in Basel oder im Umkreis Basels leben, da keine Kosten für Unterkunft und Reisen übernommen werden können.

 

Audition (nach Einladung)

  • Fr, 17.2.2017 – 11-18Uhr

Proben

  • Sa, 20.5.2017 10-12Uhr / 13-15Uhr musikalische Proben
  • Sa, 24.6.2017 11-14Uhr musikalische Probe
  • Sa, 12.8.2017 11-14Uhr musikalische Probe
  • Ab 7.8. bis 14.9.2017 Szenische Proben (ca. 4-5 Probetermine pro Woche)

Endprobenphase

  • 14.9.-27.9.2017 (grosse Flexibilität & Verfügbarkeit der SängerInnen notwendig)

Vorstellungen (17)

  • Do, 28.09.2017
  • So, 01.10.2017
  • Sa, 07.10.2017
  • So, 15.10.2017
  • Fr, 20.10.2017
  • Mo, 23.10.2017
  • Fr, 27.10.2017
  • So, 29.10.2017
  • Di, 31.10.2017
  • Sa, 04.11.2017
  • Sa, 18.11.2017
  • So, 26.11.2017
  • Fr, 08.12.2017
  • Do, 14.12.2017
  • So, 07.01.2018
  • Sa, 13.01.2018
  • Fr, 19.01.2018

Bewerbungen bis 9.2.2017 an PraktikantSchauspiel@theater-basel.ch

Regieassistent_in Schauspiel

Beschäftigung: Regieassistent_in Schauspiel
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel, Sparte Schauspiel, sucht zur Spielzeit 2017/2018 für zwei Jahre eine neue Regieassistentin bzw. einen neuen Regieassistenten. Voraussetzung sind Erfahrungen in einem grösseren Theaterbetrieb, Organisationsgeschick und Kontaktfreudigkeit, Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse, die Beherrschung der englischen Sprache sowie das Interesse an spartenübergreifenden Projekten.

Der Aufgabenbereich umfasst die klassischen Aufgaben wie Betreuung und Begleitung und Organisation der Proben, Führen des Regiebuchs, Erstellung des Probenplans in Absprache mit der Regie, die Abendregie/Abendspielleitung ab der Premiere, ggf. Leitung von Wiederaufnahmen.

Bewerbungen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis 31. Januar 2017 bitte an Almut Wagner, a.wagner@theater-basel.ch

Hospitanzen (Operndirektion / Regie / Dramaturgie)

Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel bietet die Möglichkeit einer Regie- oder Dramaturgiehospitanz im Bereich Oper und Schauspiel sowie zwei- bis dreimonatige Hospitanzen in der Operndirektion.

Die Regiehospitanten werden die Entstehung einer Inszenierung von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere begleiten.

In der Dramaturgie unterstützen die Hospitanten die Arbeit der Produktionsdramaturgen und lernen grundlegende Abläufe der Theaterarbeit kennen.

Hauptvoraussetzung sind die Bereitschaft zu gedanklicher Auseinandersetzung mit den in der Produktion befindlichen Stücken, organisatorisches Talent, musikalische Vorbildung im Musiktheater-Bereich (Notenlesen, etc.) sowie zeitliche Flexibilität und vor allem eine grosse Begeisterung für das Theater und seine Produktionsabläufe.

Auch in der Operndirektion werden Hospitanten angenommen. Der Tätigkeitszeitraum umfasst je nach Absprache 2-3 Monate. Wir bieten einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Opernbetriebs im Rahmen eines Dreispartenhauses und die Möglichkeit, sich je nach Interesse und Stärken in den verschiedensten Aufgabenbereichen einzubringen.

Sicheres Deutsch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, Englisch- wie auch Französischkenntnisse sind von Vorteil. Die Hospitanz wird nicht vergütet, aber Sie erhalten freien Eintritt in alle Vorstellungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen senden Sie bitte ausschliesslich in digitaler Form an:

Regiehospitanz:

Oper
Ulrike Jühe / Maria-Magdalena Kwaschik
o.assistent@theater-basel.ch

Schauspiel
Stefanie Hackl s.hackl@theater-basel.ch

Dramaturgiehospitanz

Oper
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

Schauspiel
Stefanie Hackl
s.hackl@theater-basel.ch

Operndirektion
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

Im Musiktheater suchen wir Hospitant_innen für folgende Produktionen:

Die tote Stadt (Probenzeitraum: 08.08.-17.09.2016)

La forza del destino (Probenzeitraum: 12.09.-22.10.2016)

Carousel (Probenzeitraum: 31.10.-15.12.2016)

Don Giovanni (Probenzeitraum: 19.12.2016-27.01.2017)

Oresteia (Probenzeitraum: 06.02.-24.03.2017)

Satyagraha (Probenzeitraum: 13.03.-28.04.2017)

Alcina (Probenzeitraum: 02.05.-10.06.2017)

Praktikantin/Praktikanten Theaterpädagogik/Musiktheaterpädagogik

Das Theater Basel sucht zum 01. November 2016 oder nach Absprache eine/einen

Praktikantin/Praktikanten Theaterpädagogik/Musiktheaterpädagogik

Bestandteile des Praktikums sind die pädagogische Konzeption und Begleitung aller Produktionen der Sparten Schauspiel und Oper, des Angebots des Jungen Haus, ebenso wie organisatorische Aufgaben und ein umfangreicher Einblick in die Abläufe eines Dreispartenhauses und des Berufsfeldes.

Vorausgesetzt wird ein theater- oder musikbezogenes Studium (gerade laufend oder abgeschlossen), Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift.

Sehr gerne kann das Praktikum parallel zum laufenden Studienbetrieb in flexibler Arbeitszeit-Einteilung erfolgen. Der Tätigkeitszeitraum umfasst nach Absprache mind. 2 Monate.

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden. Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Theater Basel.

 

Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2015

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit relevanten Unterlagen an:

Anja Schödl: a.schoedl@theater-basel.ch
Für weitere Rückfragen: +41 (0)61 2951 476

Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst)

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Wir sind das größte Dreispartenhaus der Schweiz und haben ab dem 1. August 2017 eine Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst) zu besetzen

Ihre Aufgaben

  • Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in Gebäuden und darum herum funktionieren
  • Schwerpunkte beinhalten die Reinigung von Gebäuden und Aussenanlagen, die Gartenpflege und die Abfallbewirtschaftung
  • Sie überwachen und warten haustechnischen Anlagen
  • Sie wechseln Fensterdichtungen aus, ersetzen Lampen, Türschlösser und Sicherungen, kontrollieren Heizung und Elektroinstallationen oder flicken tropfende Wasserhähnen

 

Ihr Profil

  • abgeschlossen Volksschule
  • praktische-technisches Verständnis
  • Schwindelfrei
  • Zuverlässig
  • Körperlich Belastbar
  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an das Theater Basel, Leiter Facility und Hausdienste, Alex Stumpp, Elisabethenstrasse 16, 4051 Basel.

Für weitere Auskünfte gibt Ihnen der Leiter Facility und Hausdienste Herr Alex Stumpp Tel. 061 295 13 11, gerne Auskunft.


Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

svg-sprite