deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

Stellenangebote

Regiehospitant_in «Kaspar Hauser und Söhne»

Beschäftigung: Regiehospitant_in «Kaspar Hauser und Söhne»

Das Schauspiel des Theater Basel sucht ab 14. Februar 2018 für die Produktion «Kaspar Hauser und Söhne» Schauspiel von Olga Bach (Inszenierung: Ersan Mondtag).

eine/n engagierte/n und zuverlässige/n RegiehospitantIn.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Betreuung der Proben; d.h. Erlernen des Schreibens eines Regiebuches, Vor- und Nachbereitung von Proben, Koordinierung von Abläufen, sowie die Kommunikation in die verschiedenen Abteilungen des Theaters, sowie sonstige organisatorische Mithilfe.

Voraussetzungen:

  • regelmässige Anwesenheit (Ausnahmen an einzelnen Uni-Tagen sind möglich)
  • im Idealfall theater-, geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium (ab dem 3. Semester)
  • Interesse und Begeisterung für Theater
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere und darüber hinaus mit zu verfolgen. Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und „hinter die Kulissen“ mit der Möglichkeit, das Handwerk eines Regisseurs kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte schriftlich bei:

Robin Ormond robin.ormond@gmail.com

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Asiatisch aussehende Statisten gesucht

Für die Produktion «Die Dreigroschenoper» von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill sucht das Theater Basel ab sofort asiatisch aussehende Statisten. Die Premiere ist am 8. Februar 2018, Vorstellungen werden bis zum Juni 2018 gespielt.

Gesucht werden asiatisch aussehende Männer im Alter zwischen 18 und 50 Jahren. Regie führt der Basler Filmregisseur und Drehbuchautor Dani Levy.

Weitere Informationen und Anmeldung über den Leiter der Statisterie Robert Keller: statisterie@theater-basel.ch

Geschäftsführung des Vereins Ballettschule Theater Basel

Beschäftigung: Geschäftsführung des Vereins Ballettschule Theater Basel

Arbeitspensum: 70 – 75 Stellenprozent nach Absprache
Ab 1. Februar 2018

Die Ballettschule Theater Basel bildet professionelle Tänzerinnen und Tänzer mit dem Abschluss EFZ in Bühnentanz aus.
Die Geschäftsführung des Vereins Ballettschule Theater Basel ist verantwortlich für den reibungslosen und effizienten Ablauf der Administration und der Organisation der Vereinsgeschäfte. Dabei koordiniert sie ihre Aufgaben eng mit der Leiterin der Ballettschule.

Wir suchen eine
– motivierte und zielorientierte Person mit Erfahrungen in der Administration
– mit guten Kommunikationsfähigkeiten
– flexibel
– mit guten Sprachkenntnissen in Deutsch und Englisch (fliessend) und zusätzlichen Kenntnissen in Italienisch und Französisch
– und mit Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten ein
– anspruchvolles, vielseitiges und kreatives Umfeld
– die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung
– ein motiviertes Team und ein unkompliziertes Arbeitsklima

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Amanda Bennett
a.bennett@theater-basel.ch
Ballettschule Theater Basel
Amanda Bennett
Elisabethenstrasse 16
4010 Basel

Bühnenbildassistent/in

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das größte Dreispartenhaus der Schweiz und zur Verstärkung unseres Teams im Bühnenbildatelier suchen wir per 01. August 2018 qualifizierte

BÜHNENBILD-ASSISTENTINNEN 100%/
BÜHNENBILD-ASSISTENTEN  100%

Voraussetzung:

  • Ausbildung im Bereich Bühnenbild/Architektur
  • Versierte Kenntnisse in MegaCad (od. anderem Cadprogramm), Photoshop, gängigen Officeanwendungen
  • Hohes Mass an Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Engagement und die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten
Wichtig sind für uns Assistenzerfahrung in einem vergleichbar grossen Betrieb, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Organisationsvermögen, gestalterische Begabung und technisches Verständnis.

 

Bitte bewerben Sie sich mit Anschrift, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben per Email oder Post an untenstehender Adresse.

Wir freuen uns sie bald persönlich kennenzulernen.

Theater Basel
Leitung Bühnenbildatelier / Marion Menziger
Elisabethenstrasse 16
CH-4051 Basel

m.menziger@theater-basel.ch

Maskenbildner/in für das Damen - und Herrenfach

Beschäftigung: 100 %
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz und suchen per sofort oder ab dem 1. August 2018 eine/n qualifizierte/n

 

Maskenbildner/in 100 % für alle künstlerischen Bereiche im Damen- und Herrenfach, Oper, Schauspiel und Ballett

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung – IHK, Diplom der HfBK  oder paritätische Maskenbildnerprüfung

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung

  • fundierte Kenntnisse in allen Bereichen der Maskenbildnerei

  • eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität

  • Lösungsorientiertes Umsetzen künstlerischer Aufgaben

  • kreative und ästhetische Kompetenz

  • Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit den Darstellern

  • Englischkenntnisse, PC Kenntnisse

Wir bieten ein anspruchsvolles und spannendes Arbeitsumfeld in einem kleinen Team

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an untenstehende Adresse.

 

Theater Basel

Personalabteilung

Frau Flavia Romeo

Elisabethenstrasse 16

4051 Basel

 

mailto:bewerbung@theater-basel.ch

Hospitanzen (Operndirektion / Regie / Dramaturgie)

Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel bietet die Möglichkeit einer Regie- oder Dramaturgiehospitanz im Bereich Oper und Schauspiel sowie zwei- bis dreimonatige Hospitanzen in der Operndirektion.

Die Regiehospitanten werden die Entstehung einer Inszenierung von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere begleiten.

In der Dramaturgie unterstützen die Hospitanten die Arbeit der Produktionsdramaturgen und lernen grundlegende Abläufe der Theaterarbeit kennen.

Hauptvoraussetzung sind die Bereitschaft zu gedanklicher Auseinandersetzung mit den in der Produktion befindlichen Stücken, organisatorisches Talent, musikalische Vorbildung im Musiktheater-Bereich (Notenlesen, etc.) sowie zeitliche Flexibilität und vor allem eine grosse Begeisterung für das Theater und seine Produktionsabläufe.

Auch in der Operndirektion werden Hospitanten angenommen. Der Tätigkeitszeitraum umfasst je nach Absprache 2-3 Monate. Wir bieten einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Opernbetriebs im Rahmen eines Dreispartenhauses und die Möglichkeit, sich je nach Interesse und Stärken in den verschiedensten Aufgabenbereichen einzubringen.

Sicheres Deutsch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, Englisch- wie auch Französischkenntnisse sind von Vorteil. Die Hospitanz wird nicht vergütet, aber Sie erhalten freien Eintritt in alle Vorstellungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen senden Sie bitte ausschliesslich in digitaler Form an:

Regiehospitanz:

Oper
Ulrike Jühe / Maria-Magdalena Kwaschik
o.assistent@theater-basel.ch

Schauspiel
Sabine Egli
s.egli@theater-basel.ch

Dramaturgiehospitanz

Oper
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

Schauspiel
Sabine Egli
s.egli@theater-basel.ch

Operndirektion
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

 

svg-sprite