deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble

Stellenangebote

Mädchen zwischen 8 und 10 Jahren gesucht

Beschäftigung: Statisterie

Für die Schauspielproduktion die unverheiratete sucht das Theater Basel Mädchen im Alter von 8 bis 10 Jahren.

Da die Mädchen nur für eine Szene ohne Text eingesetzt werden, beschränken sich die Probenzeiten auf eine Probe im März im Umfang von ca. zwei Stunden und die Endproben (Premiere: 23. März 2017, die Endproben finden in den Tagen davor statt.)

Interessierte wenden sich an Robert Keller, Leiter der Statisterie: statisterie@theater-basel.ch.

 

Ensemblesänger_innen gesucht

Beschäftigung: Esemblesänger_innen für Operettenproduktion
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel sucht bühnenerfahrene und spielfreudige Ensemble-Sänger_innen für eine Operettenproduktion. Die musikalische Leitung übernimmt Jürg Henneberger, die Chorleitung Oliver Rudin.

Die Sänger_innen müssen während der gesamten Probenzeit und für alle Vorstellungen verfügbar sein. Für das Engagement gibt es eine Spesenentschädigung. Es werden jedoch explizit Sänger_innen gesucht, die in Basel oder im Umkreis Basels leben, da keine Kosten für Unterkunft und Reisen übernommen werden können.

 

Audition (nach Einladung)

  • Fr, 17.2.2017 – 11-18Uhr

Proben

  • Sa, 20.5.2017 10-12Uhr / 13-15Uhr musikalische Proben
  • Sa, 24.6.2017 11-14Uhr musikalische Probe
  • Sa, 12.8.2017 11-14Uhr musikalische Probe
  • Ab 7.8. bis 14.9.2017 Szenische Proben (ca. 4-5 Probetermine pro Woche)

Endprobenphase

  • 14.9.-27.9.2017 (grosse Flexibilität & Verfügbarkeit der SängerInnen notwendig)

Vorstellungen (17)

  • Do, 28.09.2017
  • So, 01.10.2017
  • Sa, 07.10.2017
  • So, 15.10.2017
  • Fr, 20.10.2017
  • Mo, 23.10.2017
  • Fr, 27.10.2017
  • So, 29.10.2017
  • Di, 31.10.2017
  • Sa, 04.11.2017
  • Sa, 18.11.2017
  • So, 26.11.2017
  • Fr, 08.12.2017
  • Do, 14.12.2017
  • So, 07.01.2018
  • Sa, 13.01.2018
  • Fr, 19.01.2018

Bewerbungen bis 9.2.2017 an PraktikantSchauspiel@theater-basel.ch

Hospitanzen (Operndirektion / Regie / Dramaturgie)

Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel bietet die Möglichkeit einer Regie- oder Dramaturgiehospitanz im Bereich Oper und Schauspiel sowie zwei- bis dreimonatige Hospitanzen in der Operndirektion.

Die Regiehospitanten werden die Entstehung einer Inszenierung von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere begleiten.

In der Dramaturgie unterstützen die Hospitanten die Arbeit der Produktionsdramaturgen und lernen grundlegende Abläufe der Theaterarbeit kennen.

Hauptvoraussetzung sind die Bereitschaft zu gedanklicher Auseinandersetzung mit den in der Produktion befindlichen Stücken, organisatorisches Talent, musikalische Vorbildung im Musiktheater-Bereich (Notenlesen, etc.) sowie zeitliche Flexibilität und vor allem eine grosse Begeisterung für das Theater und seine Produktionsabläufe.

Auch in der Operndirektion werden Hospitanten angenommen. Der Tätigkeitszeitraum umfasst je nach Absprache 2-3 Monate. Wir bieten einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Opernbetriebs im Rahmen eines Dreispartenhauses und die Möglichkeit, sich je nach Interesse und Stärken in den verschiedensten Aufgabenbereichen einzubringen.

Sicheres Deutsch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, Englisch- wie auch Französischkenntnisse sind von Vorteil. Die Hospitanz wird nicht vergütet, aber Sie erhalten freien Eintritt in alle Vorstellungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen senden Sie bitte ausschliesslich in digitaler Form an:

Regiehospitanz:

Oper
Ulrike Jühe / Maria-Magdalena Kwaschik
o.assistent@theater-basel.ch

Schauspiel
Stefanie Hackl s.hackl@theater-basel.ch

Dramaturgiehospitanz

Oper
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

Schauspiel
Stefanie Hackl
s.hackl@theater-basel.ch

Operndirektion
Dorothee Harpain
d.harpain@theater-basel.ch

Im Musiktheater suchen wir Hospitant_innen für folgende Produktionen:

Die tote Stadt (Probenzeitraum: 08.08.-17.09.2016)

La forza del destino (Probenzeitraum: 12.09.-22.10.2016)

Carousel (Probenzeitraum: 31.10.-15.12.2016)

Don Giovanni (Probenzeitraum: 19.12.2016-27.01.2017)

Oresteia (Probenzeitraum: 06.02.-24.03.2017)

Satyagraha (Probenzeitraum: 13.03.-28.04.2017)

Alcina (Probenzeitraum: 02.05.-10.06.2017)

Praktikantin/Praktikanten Theaterpädagogik/Musiktheaterpädagogik

Das Theater Basel sucht zum 01. November 2016 oder nach Absprache eine/einen

Praktikantin/Praktikanten Theaterpädagogik/Musiktheaterpädagogik

Bestandteile des Praktikums sind die pädagogische Konzeption und Begleitung aller Produktionen der Sparten Schauspiel und Oper, des Angebots des Jungen Haus, ebenso wie organisatorische Aufgaben und ein umfangreicher Einblick in die Abläufe eines Dreispartenhauses und des Berufsfeldes.

Vorausgesetzt wird ein theater- oder musikbezogenes Studium (gerade laufend oder abgeschlossen), Begeisterungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Interesse an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift.

Sehr gerne kann das Praktikum parallel zum laufenden Studienbetrieb in flexibler Arbeitszeit-Einteilung erfolgen. Der Tätigkeitszeitraum umfasst nach Absprache mind. 2 Monate.

Das Praktikum kann leider nicht vergütet werden. Sie erhalten freien Eintritt zu allen Vorstellungen im Theater Basel.

 

Bewerbungsfrist ist der 31. Oktober 2015

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit relevanten Unterlagen an:

Anja Schödl: a.schoedl@theater-basel.ch
Für weitere Rückfragen: +41 (0)61 2951 476

Statisten gesucht für «Alcina»

Beschäftigung: Statist für «Alcina» gesucht
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Für die Neuproduktion der Oper «Alcina» von Georg Friedrich Händel sucht das Theater Basel Statisten.

Es inszeniert die Regisseurin Lydia Steier, die zuletzt in Basel mit ihrer Inszenierung von Karlheinz Stockhausens «Donnerstag aus ‹Licht›» für Furore sorgte. Die musikalische Leitung hat der Barockspezialist Andrea Marcon inne.

Wir versprechen Ihnen eine spannende und herausfordernde darstellerische Aufgabe. Seien Sie Teil dieser neuen, imposanten Inszenierung der Barockoper «Alcina».

Wen suchen wir:
Bewegungsfreudige Männer im Alter zwischen 18 und 40 Jahren Erfahrung im Tanz wäre wünschenswert, ist aber nicht zwingend. Sie sollten kein Problem damit haben, mit freiem Oberkörper auf der Bühne zu stehen.

Wann:
Die Proben beginnen am 02. Mai 2017 (vorrangig am Abend). An einzelnen Tagen und zu den Endproben ab dem 01. Juni 2017 kann es auch Vormittagsproben geben.
Die Premiere wird am 10. Juni 2017 stattfinden.
Weitere Vorstellungen sind bis zum 25. Juni 2017 und im September 2017 geplant.

Casting:
Im Februar 2017

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, melden Sie sich baldmöglichst via Email bei Robert Keller: statisterie@theater-basel.ch

Elektriker/Elektroniker als Beleuchter 100%

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das größte Dreispartenhaus der Schweiz und zur Verstärkung unseres Teams in der Beleuchtungsabteilung suchen wir ab August 2017 oder nach Vereinbarung eine/n qualifizierte/n

 

Elektriker/Elektroniker als Beleuchter 100%

 

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten in kleineren Teams auf der Bühne und in der Werkstatt.
  • Sie sind für den Auf- und Abbau der Scheinwerfer und sonstigen Vorstellungsbedingten Geräte im Bühnenbereich zuständig.
  • Sie bedienen unsere Scheinwerfer beim Ausleuchten von Dekorationen, Bühnenbildern und Szenen.
  • Während der Proben und Vorstellungen sind sie für Umbauten und sonstige szenische Arbeiten wie das bedienen von Verfolgerscheinwerfern zuständig.
  • Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören u. a. Planung, Installation, Wartung und Instandsetzung von Apparaten, Geräten und Anlagen.

Ihr Profil

  • gute Auffassungsgabe, Selbstständigkeit, Genauigkeit und Teamfähigkeit.
  • Flexibilität im Umgang mit ungeregelten Arbeitszeiten in Früh- und Spätdiensten an Sonn- und Feiertagen.

Unser Angebot

  • Vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten Umfeld

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Email an Frau Flavia Romeo mailto:Bewerbung@theater-basel.ch oder Post an:

 

Theater Basel

Personalabteilung

Frau Flavia Romeo

Elisabethenstrasse 16

4051 Basel

svg-sprite